Busreisen - Innsbruck Tirol Busfahrten Tirol


Kunst- und Kulturfahrten
mit Dr. Barbara Knoflach-Zingerle

Programm Frühjahr 2019

Allgemeine Reise-Infos

Allgemeine Infos

Hier erfahren Sie alles Wichtige rund um Ihre Kunst- und Kulturreise
mit Barbara Knoflach-Zingerle.
mehr ...
WINTERWANDERUNG  UM  DEN  ST.MORITZ-SEE

WINTERWANDERUNG UM DEN ST.MORITZ-SEE

Donnerstag, 31. Jänner 2019 (Sonnenbrillen nicht vergessen!)
Vor 155 Jahren – 1866 – schlug die Geburtsstunde des Wintertourismus in St. Moritz: Auf Einladung eines Hoteliers kamen seine Sommergäste aus England zum ersten Mal zu Weihnachten. Schon bei ihrer Ankunft nach langer Schlittenfahrt waren sie halb schneeblind – hatten sie doch keine Sonnenbrillen dabei. Und sie blieben bis Ostern – so sehr waren sie vom Winter im Engadin begeistert: diese Berge, diese Seen, dieses Licht! Innerhalb weniger Jahre wurde St. Moritz zum Inbegriff des Engadin, bezeichnet sich selbst als „top of the world“. Hier verbringen (immer noch?) die Schönen und Reichen ihren Winterurlaub, hier finden zahlreiche weltbekannte Wintersportereignisse statt, hier scheint angeblich an 322 Tagen im Jahr die Sonne.
mehr ...
DACHAU -  eine typische Künstlerkolonie um 1900

DACHAU - eine typische Künstlerkolonie um 1900

Freitag, 8. März 2019
Dachau ist mit seiner KZ - Gedenkstätte als Erinnerungsort weltbekannt. Dass die Stadt selbst ein malerisches historisches Zentrum besitzt und die Wittelsbacher sich hier in wunderbar aussichtsreicher Lage ein Schloss als Sommerresidenz gebaut haben ist viel weniger bekannt. Kunstkenner allerdings wissen, dass in Dachau Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts eine der bedeutendsten Künstlerkolonien entstanden ist. Die besonderen Lichtverhältnisse im Dachauer Moos waren für die neue Freilichtmalerei wunderbar geeignet. Adolf Hölzel gründete eine Malerschule, die internationale Schüler anzog. Auch viele Frauen, die die Kunstakademien nicht besuchen durften, fanden hier Aufnahme. Mehrere Künstlervillen und die Werke in der bedeutenden Gemäldegalerie erinnern an diese Zeit.
mehr ...
BESINNLICHE  OSTERFAHRT  INS  TRENTINO:  diesmal ganz anders!

BESINNLICHE OSTERFAHRT INS TRENTINO: diesmal ganz anders!

Dienstag in der Karwoche, 16. April 2019
In den letzten Jahren haben wir bei den besinnlichen Osterfahrten Kunstwerke von Passions-szenen, Heilige Stiegen, Heilige Gräber und Kalvarienberge besucht und entsprechende Texte gehört. Diesmal soll die Fahrt anders sein, aber nicht weniger besinnlich!
mehr ...
KUNSTFAHRT  NACH  SÜDMÄHREN

KUNSTFAHRT NACH SÜDMÄHREN

Mittwoch – Montag, 1. – 6. Mai 2019
„Böhmen profitiert von der Reisefreudigkeit seiner westlichen Nachbarn, Mähren liegt touristisch eher im Windschatten… In Südmähren trifft man auf eine ländliche, beinahe schon mediterrane Region. Das wohl bestellte Bauernland an der Grenze zu Österreich und der Slowakei erwartet den Reisenden mit hinreißenden Stadtensembles, barocken Schlössern, romantischen Kellergassen und dem besten Wein Tschechiens. Dem Charme dieser Landschaft verfällt man gern…“ (Dumont Richtig reisen: Tschechien) Wir werden auch von einer charmanten tschechischen Fremdenführerkollegin begleitet: Marina S. hat mir geholfen, das Programm zusammenzustellen. Sie wird uns einen fundierten Eindruck ihrer Heimat vermitteln. Viele unserer Ziele gehören zum UNESCO - Weltkulturerbe. Unser Standquartier für fünf Nächte mit Halbpension ist das Best Western Hotel**** International im Zentrum von Brünn. Sie müssen keine Tschechischen Kronen im Voraus wechseln. Man kann Getränke, Essen, Souvenirs etc. in Euro zahlen (allerdings empfehlen wir kleine Scheine und Münzen).
mehr ...
NATUR - IDYLLEN  IM  ISARWINKEL: Nantesbuch und Jachenau

NATUR - IDYLLEN IM ISARWINKEL: Nantesbuch und Jachenau

Unmittelbare Begegnung – Kunst und Natur


Donnerstag, 13. Juni 2019
Auch wenn man oft nach Oberbayern fährt, kann man immer wieder Neues entdecken! Wir fahren über Mittenwald, Kochelsee und Benediktbeuern zum Besuch der Stiftung Nantesbuch in der Nähe des Karpfsees. Am Nachmittag geht es in die Jachenau.
mehr ...



Natterer Reisen - Franz Mayr
Bahnhofstraße 8a • 6161 Natters bei Innsbruck • Tel.: +43 512 546454 • Fax: +43 512 546455 • Email: info(at)natterer-reisen.at webdesign