Busreisen - Innsbruck Tirol INS  GURGLTAL


INS GURGLTAL

Knappenwelt – Margareta Fuchs erzählt - Dormitz
Mittwoch, 7. Juli 2021

Das Gurgltal zwischen Imst und dem Fernpass zählt zu den schönsten Kulturlandschaften Tirols. Der wichtige Verkehrsweg über den Fernpass wurde schon vor den Römern genutzt. Der bedeutendste Ort war viele Jahrhunderte lang Dormitz. In Tarrenz herrschte im Mittelalter das mächtige Rittergeschlecht der Starkenberger. Bis um 1700 lebte der Großteil der Bevölkerung des Tales vom Bergbau, denn am Tschirgant wurden Blei, Silber und Zink abgebaut.

In der „Knappenwelt Gurgltal“ in Tarrenz werden im Areal des nachgebauten mittelalterlichen Dorfes der Tagesablauf der Knappen, die extremen Arbeitsbedingungen im Stollen, die weitere Verarbeitung des abgebauten Gesteins und der Erze anschaulich geschildert. 2008 haben nahe des Museumsgeländes Archäologen das Grab einer Frau aus dem 17. Jahrhundert freigelegt. Die zahlreichen Grabbeigaben lassen darauf schließen, dass sie eine „Heilerin“, eine weise Frau war. Der Bedeutung dieses Fundes entsprechend, wurde der „Heilerin vom Gurgltal“ ein eigenes kleines Museum neben der Knappenwelt erbaut.

Wir werden am Vormittag zuerst dieses Museum besuchen. Hier wird uns Margareta Fuchs aus Brixen (sie hat uns im Herbst 2020 in der Leutasch mit ihren Erzählungen tief beeindruckt) unter dem Titel „…geh und frag die weise Frau…“ von Mythen, Sagen und Märchen aus Nah und Fern erzählen. Einst war die weise Frau im Leben der Menschen als Heilerin, Richterin, Priesterin, Hebamme und Erzieherin eine verlässliche Vertraute. Sie heilte und half allen, die bei ihr Rat suchten.

Nach dem Mittagessen in einem nahe gelegenen Wirtshaus tauchen wir bei der Führung durch die Knappenwelt ins Mittelalter ein. Auf der Heimfahrt machen wir einen Abstecher zur schönen Pfarrkirche in Dormitz mit heiteren Fresken von Josef Jais, den wir schon von Werken in der Wallfahrtskirche Kronburg kennen.

Preis: € 76,-

Abfahrt:
Hall, M-Preis Stadtgraben 9.00 Uhr
Innsbruck, Marktgraben 9.30 Uhr

Leistungen:
Fahrt im bequemen Reisebus
Eintritte, Erzählung, Führungen




Es gelten die AGB

VERBINDLICH ANMELDEN

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT




Natterer Reisen - Franz Mayr
Bahnhofstraße 8a • 6161 Natters bei Innsbruck • Tel.: +43 512 546454 • Fax: +43 512 546455 • Email: info(at)natterer-reisen.at webdesign