Busreisen - Innsbruck Tirol RUNDUM - KULTURGENUSS  IN  AUGSBURG


RUNDUM - KULTURGENUSS IN AUGSBURG

Offenbach-Operette im historischen Parktheater Göggingen
Mittwoch – Donnerstag, 13. – 14. November 2019

ACHTUNG AUSGEBUCHT!
Das Parktheater im Kurhaus Göggingen bei Augsburg war 1885 als prachtvolles Palmen- und Gesellschaftshaus für die Kurgäste der orthopädischen Heilanstalt von Friedrich Hessing in Auftrag gegeben worden. Nach wechselvoller Geschichte und kurz vor dem geplanten Abriss konnte es in aufwendigen Restaurierungsarbeiten gerettet werden. Es ist das einzige von ursprünglich vier Theatern, das in Kombination eines Wintergartens mit voll ausgestatteter Bühne und Orchestergraben in Europa erhalten geblieben ist. 1998 konnte „das Märchenschloss aus Gold, Glas und Licht“ wieder eröffnet werden. Es ist uns gelungen für die Aufführung von Jaques Offenbachs Operette „Orpheus in der Unterwelt“ Karten zu bekommen. Aber nicht nur das: vor der Aufführung werden wir im „Historischen Salon“ des Kurhauses mit einem herrlichen Buffet-Abendessen verwöhnt.

Unsere Zeit in Augsburg wollen wir nützen, um hervorragende Kunstwerke und unbekanntere Seiten dieser Stadt kennen zu lernen.

Mittwoch, 13. November: Wir wohnen in Augsburg im Bildungshaus St. Ulrich, wo wir zum Mittag-essen erwartet werden. Am frühen Nachmittag besuchen wir die eindrucksvolle Kirche St. Ulrich und Afra, die direkt neben unserem Quartier liegt. Am späteren Nachmittag fahren wir wenige Kilometer nach Göggingen zum erlebnisreichen Abend im Kurhaustheater.

Donnerstag, 14. November: Stadtrundgang mit Schwerpunkt Schaezlerpalais. Es ist das bedeu-tendste und am besten erhaltene private Wohn- und Geschäftshaus des 18. Jahrhunderts in Augsburg. Durch das Palais erreichen wir auch die Katharinenkirche, die heute als Ausstellungs-raum für hervorragende Gemälde des Spätmittelalters genutzt wird. Augsburger Patrizierfamilien hatten zahlreiche Werke in Auftrag gegeben, die heute Weltruhm besitzen und hier zu sehen sind. Ein ganz besonderer Höhepunkt unseres Stadtspaziergangs wird der Besuch der Moritzkirche sein, die nach großen Bauschäden 2013 vom britischen Architekturbüro John Pawson neu gestaltet wurde. Freie Mittagspause vor der Heimfahrt.

Preis: € 330,-
Einzelzimmerzuschlag € 30,--
Achtung: Optionsfrist 15. September!

Abfahrt:
Hall, M-Preis Stadtgraben 7.30 Uhr
Innsbruck, Marktgraben 8.00 Uhr

Leistungen:
Fahrt im bequemen Reisebus
1 x HP, Eintritte, Führungen,
Abend im Parktheater im Kurhaus



Es gelten die AGB

VERBINDLICH ANMELDEN

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT




Natterer Reisen - Franz Mayr
Bahnhofstraße 8a • 6161 Natters bei Innsbruck • Tel.: +43 512 546454 • Fax: +43 512 546455 • Email: info(at)natterer-reisen.at webdesign